In den Medien | Presse | Termine

In den Medien

NDR Fernsehen 20.02.2019 | 19:30 Uhr

Wolfgang Beecken als "Hamburger des Tages"

ARD 19.12.2018 | 21:45 Uhr

"plusminus" berichtet über das vorweihnachtliche Paket-Flut-Chaos.

transport-online.de 27.06.2018

Page Impressions: 39.800

VerkehrsRundschau 19.06.2017

Seite 23
Auflage: 15.000

"Transport" 12.08.2016

Verbreitete Auflage: 22.300 Exemplare

"DVZ BRIEF" 04.08.2016

Wöchentliche Chef-Informationen aus Verkehr, Transport, Logistik.

KEP NACHRICHTEN 28.07.2016

Seite 1
Wöchentliche Informationen der DVZ für KEP-Anbieter und -Nutzer.

"Transport" 20.02.2015

Seite 17, KEP-SPEZIAL
Verbreitete Auflage: 21.500 Exemplare

Transport-online, 13.11.2014

Page Impressions (durchschnittl. pro Monat): 28.500

KEP NACHRICHTEN, 13.11.2014

Wöchentliche Informationen der DVZ für KEP-Anbieter und -Nutzer.

mylogistics.net, 11.11.2014

Onlinemagazin für die Logistikbranche,
90.000 page visits

Zum vollständigen Beitrag geht's hier.

LOGISTIK express, 11.11.2014

Logistik-Informationsportal für Entscheidungsträger aus Industrie, Handel, Transport, Einkauf, Logistik.

26.000 Seitenaufrufe (1. Halbjahr 2014)

Zum Portal...

DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung, Juli 2014

Gastbeitrag von Wolfgang Beecken zum Thema "Veränderungen in der City-Logistik am Beispiel Hamburg" in der DVZ Deutsche Verkehrs-Zeitung, Juli 2014.

Im TV

Paket-Flut - Wie Geschenke ohne Chaos ankommen.

Das war am 19.12.2018 Thema eines 9-minütigen TV-Beitrags in der ARD ("plusminus").

"Chaos auf der Letzten Meile, dem Endspurt bis zur Haustür. 'Sprinter' verstopfen die Straßen, z. B. in Hamburg oder Frankfurt. Denn Europas Rekordsieger im Online-Bestellen? Die Deutschen. Hier verzeichnet die Paketflut ein Plus von 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Kollaps droht. Ein Drittel des Großstadtverkehrs besteht aus Lieferdiensten. Wolfgang Beecken war einer der ersten Berater für eine bessere Stadt-Logistik. Er forscht schon seit Jahren über die Letzte Meile. Ein Ende des Chaos sieht er nicht. ..."

Der HR gab in seinem Wirtschaftsmagazin "plusminus" am 19. Dezember 2018 in der ARD Einblicke in das vorweihnachtliche Paket-Flut-Chaos. "Zwölf Millionen Pakete sind jetzt unterwegs - jeden Tag! Um diese Flut zu bewältigen, haben die Paketdienste zusätzlich tausende Mitarbeiter eingestellt. Zusätzlich belastet ein Zustell-Chaos den Stadtverkehr. Die Branche scheint am Limit. Ein Blick ins Ausland zeigt, dass es auch anders geht."

Gedreht wurde u. a. in Frankfurt a. M., Hamburg und Kopenhagen.

Presse-mitteilungen

Pressekontakt:
Wolfgang Beecken
BEECKEN DIALOG.HOUSE
Tel: 040 – 36 09 77 33
wolfgang.beecken@first-mile.eu

Termine im Überblick

22.07.2021

InKoMo 4.0 "Innerstädtische Logistik"
Gemeinde- und Städtetag Baden-Württemberg
Online-Event | Kurzvorstellung first mile

09.-11.10.2018

Hamburg | Hamburg Messe
POST-EXPO 2018

Wolfgang Beecken: "Who pays? The contractual realities of city logistics"

26.06.2018

Schloss Ettersburg/Weimar
5. SMART CITY LOGISTIK Kongress

Think Tank Podiumsdiskussion "Vision Mobility | CO2 – konsequent gekappt: Wie komme ich möglichst smart, schnell und sauber in die Stadt?" (Talk-Runde mit Wolfgang Beecken, first-mile, u. a.), Moderation: Tobias Schweikl, "Logistra"

26.01.2018

Hamburg, Audimax des Handelskammer Innovationscampus
Vorstellung der Projektergebnisse der Studie "Last-Mile-Logistics Hamburg"

++++ Aktuell ++++

Rückblick IAA

Die Premiere der neuen Automesse IAA Mobility in München ging am 12. Sept. zu Ende. Der Veranstalter VDA vermeldete 400.000 Besucher/innen. Im Fokus waren erstmals auch Lastenrad-Neuentwicklungen …

mehr »

XING: Stadt-Logistik

Tipp: Die XING-Gruppe Stadt-Logistik | Letzte Meile dient als Plattform für Stakeholder der Stadt-Logistik: Transportdienste, Kommunen, Handel, Mobilitätsanbieter, Wissenschaft, KEP-Zulieferer.

mehr »

Online günstiger

first-mile-Beratungsleistungen und -Studien können ab sofort bequem und günstig im Online-Shop gebucht werden. Aktuell stehen 3 unterschiedliche Pakete zu Sonder-Online-Konditionen zur Auswahl. Neben einem …

mehr »

Lassen Sie uns Kontakt aufnehmen

Datenschutzerklärung: Mit dem Senden dieser Nachricht erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre darin angegebenen, persönlichen Daten speichern, verarbeiten und nutzen. Wir versichern, dass wir sämtliche personenbezogenen Daten streng vertraulich behandeln und ausschließlich für den auf der Formularseite genannten Zweck verwenden. Es erfolgt keine Datenweitergabe an Dritte. Abschließend weisen wir darauf hin, dass Sie die Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen können.

first mile
Innovative Stadt-Logistik UG
Überseeallee 1
Sumatrakontor, 2. OG
20457 Hamburg, HafenCity

T: +49 (0)40 – 71 66 81 08
info@first-mile.eu

Anfahrt:
U-Bahn U4 „Überseequartier“
Bus 111 „Überseequartier“

first mile Berlin
Bertha-Benz-Str. 5, 2. OG
10557 Berlin

T: +49 (0)30 – 86 32 89 60
berlin@first-mile.eu